Select Page

Das Purnell-Modell für kulturelle Kompetenz ist ein breit angelegtes Modell für die Vermittlung und das Studium interkultureller Kompetenz[1], insbesondere im Pflegeberuf. Unter Anwendung einer Methode der Systemtheorie[2] integriert das Modell Ideen über Kulturen, Personen, Gesundheits- und Gesundheitsberufe[3] in ein eigenständiges und umfassendes Bewertungsinstrument, das zur Etablierung und Bewertung kultureller Kompetenzen im Gesundheitswesen verwendet wird. [4] Obwohl das Purnell-Modell ursprünglich für Pflegestudenten entwickelt wurde, kann das Modell in Lern-,Lehr-, Management-, Studien- und Praxisumgebungen[5] in einer Reihe von Ländern und Kulturen angewendet werden. [6] Das Purnell-Modell berücksichtigt nicht die Ergebnisse, die die Bereitstellung kulturell kompetenter Pflege in Bezug auf den Patienten und seine Gesundheit erreicht/nicht erreicht. [36] Diese Einschränkung führt zu einer fehlenden Authentifizierung darüber, ob das Modell hinsichtlich des Verhaltens des Leistungserbringers und der Folgen für die Patienten erfolgreich ist oder nicht. [36] Die visuelle Komplexität des Modells kann als Einschränkung angesehen werden, da es zu einem Unverständnis führen und die Funktion/den Wert des Modells und seine Anwendbarkeit verringern kann. [30] Da das Framework methodisch ist[37], wird es als ziemlich abstrakt angesehen, was das Dienstprogramm des Modells in praktischen Einstellungen beeinträchtigen könnte. [38] Es besteht auch eine denkbare Beschränkung in dem Fall, dass das Material des Modells über praktische Grenzen hinaus vereinfacht werden könnte, so dass die bereitgestellten/an eine Person gerichteten Informationen irrtümlich für eine ganze Bevölkerung verwendet werden könnten. [39] Die im Modell verwendeten sich schneidenden Konzepte können auch als Fehler angesehen werden, da nur das Minimum verwendet werden sollte, was erforderlich ist, um das Konzept zu rechtfertigen. [30] In multikulturellen Gesellschaften wird es für angehörige der Gesundheitsberufe immer wichtiger, aufgrund der Ergebnisse einer verbesserten persönlichen Gesundheit[11] sowie der Gesundheit der Gesamtbevölkerung eine kulturell kompetente Betreuung anbieten zu können.[11] sowie die Gesundheit der Gesamtbevölkerung. Je größer das Gesamtwissen eines Heilpraktikers über Kulturen ist, desto besser ist ihre Fähigkeit, Bewertungen durchzuführen und den Patienten wiederum kulturell kompetente Vorschläge zu geben.

Purnells Modell verlangt vom Betreuer, die unterschiedlichen Identitäten jedes Patienten und seine Ansichten zu seiner Behandlung und Pflege zu betrachten. Um Sie noch mehr Möglichkeiten und Vorteile der Musterring MR 370 zeigen zu können, kommen Sie in die Kemner Home Company und lassen sich Tipps, Anregungen und eine gute gute Beratung zu allen weiteren Variationsmöglichkeiten geben. Verwitterungsstifte sind Bleistifte auf Wasserbasis mit 17cm Halbfettfarbe speziell für den Einsatz in der Modellierung. Speziell formuliert mit den am besten geeigneten Grundfarben, um alle Effekte auf sehr einfache Weise zu erzielen. Sie sind sich nicht sicher, was Sie kaufen sollen? Wir verkaufen Geschenkgutscheine für den Modellbauer in Ihrem Leben. Wir verfügen über Ultraschall-Reinigungsbäder und Drehplattformen für Airbrush-Modelle sowie eine gute Auswahl an hochwertigen Werkzeugen.